Mietwohnung.net     

  Wohnung mieten Mietwohnung kaufen inserieren  

<< zurück <<

Leben im Rheinland in der Mietwohnung Essen

Mit der Auswahl einer Mietwohnung Essen entscheidet man sich für das Leben in einer Metropole des Rheinlands, die aktuell rund 576.000 Einwohner auf einer Fläche von 210 Quadratkilometern vorzuweisen hat. Sie haben sich auf neun Stadtbezirke bzw. 50 Stadtteile verteilt. Bei der Suche nach einer Mietwohnung Essen hat die Stadt „das volle Programm“ zu bieten. Einige Stadtteile in Zentrumsnähe bieten das Wohnen in modernen Blocks mit kleinen 2-Zimmerwohnungen. Andere wieder wurden

Panorama der Stadt Essen im Ruhrgebiet

durch umfangreiche Eingemeindungen dem Stadtgebiet zugeschlagen und bieten bei der Mietwohnung Essen in Form von Seniorenwohnungen eher ein kleinstädtisches Flair mit fast ländlich wirkender Bebauung und viel Grün.

Von der Mietwohnung Essen aus hat man den Zugriff auf zahlreiche kulturelle und sportliche Angebote. Vereine gibt es hier in reicher Zahl und auch die Anzahl der Einrichtungen der medizinischen Versorgung und der allgemein bildenden Schulen kann sich sehen lassen. Um studieren zu können, müssen die Sprösslinge die elterliche Mietwohnung Essen auch nicht verlassen, denn dafür stehen neben der Folkwang Universität und der Uni Duisburg Essen auch einige Fachhochschulen zur Verfügung.

Für den beruflichen Weg bildet die Mietwohnung Essen ebenfalls einen guten Ausgangpunkt. Hier finden sich Unternehmen der Energiewirtschaft, der chemischen Industrie, aber auch bundesweit tätige Bauunternehmen und nicht zuletzt ist die rheinländische Metropole Messestadt. Dementsprechend gut ist auch die Erschließung mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln, die man von der Mietwohnung Essen aus nutzen kann. Dazu zählen neben U-Bahnen auch S-Bahnen, Straßenbahnen und mehr als fünfzig verschiedene Buslinien. Auch mit dem Fahrrad ist man in der Stadt gut unterwegs.